Suzuki Swift Gebrauchtwagen in Ulm günstig kaufen

Kostengünstig durch Ulm fahren mit Ihrem Suzuki Swift Gebrauchtwagen

Wie wäre es mit einem Suzuki Swift Gebrauchtwagen für Fahrten in und um Ulm? In preislicher Hinsicht treffen Sie hiermit die perfekte Wahl und sparen jede Menge Geld. Darüber hinaus zeichnet sich der Suzuki Swift durch seine Langlebigkeit und eine hohe Wertstabilität aus. Mit anderen Worten werden Sie noch viele Jahre etwas von diesem Fahrzeug haben. Bereits die vorherigen Modellgenerationen waren durch ein hohes Maß an Sicherheit und viele Extras gekennzeichnet, sodass auch in diesem Bereich so gut wie keine Wünsche offen bleiben. Wir vom Autohaus Milde wissen genau, dass der Kauf eines Suzuki Swift immer auch Vertrauenssache ist. Unser Unternehmen ist seit 1958 in der Region Ulm zu finden und steht für Kontinuität und Seriosität. Hierzu gehört auch, dass wir jeden gebrauchten Suzuki Swift umfassend durchchecken, bevor wir das Fahrzeug auf die Straßen von Ulm lassen.

AKTUELLE Suzuki Swift Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Suzuki Swift

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen Sofort lieferbar

8.990,-

Differenzbesteuert

Swift 1.2 94 PS 5-TÜREN KLIMA 15-ZOLL-LMF 8-FACH

Fahrzeug-Nr. 07744M| Vorlauffahrzeug
69 kW (94 PS) | Super E5 (Euro 5)
53.600 km
27.09.2013
Handschaltung
Schwarz Metallic
Verbrauch kombiniert: 5,0 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 116 g/km, Energieeffizienzklasse: C

Ihr Autopartner für Ulm – Autohaus Milde

Ulm ist eine Großstadt an den Ufern der Donau und markiert sowohl die Grenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern als auch den südöstlichen Rand der Schwäbischen Alb. Besonders bekannt ist die Stadt für das Ulmer Münster, das mit gut 161 Metern den höchsten Kirchturm der Welt bietet. Ulm wurde bereits während des Mittelalters gegründet und war lange Zeit eine Königspfalz. Im Vordergrund stand insbesondere der Handel, der auch an der Südseite des Rathauses in Form eines Seccomalerei dargestellt wird. Um 1500 war Ulm schließlich eine der bedeutendsten Städte Deutschlands. Heute ist die Innenstadt vor allem durch den Kontrast aus neuen und alten Gebäuden gekennzeichnet und gilt mancherorts als Musterbeispiel für zukunftsweisenden Städtebau.

Seine wirtschaftliche Bedeutung erwächst Ulm aus einem Standort der Elektroindustire sowie die Herstellung von Waffen. Darüber hinaus werden Nutzfahrzeuge in Ulm produziert und bis heute haben große Automobilkonzerne hier wichtige Niederlassungen. Des Weiteren ist Ulm Messestandort.

Die Verkehrsanbindung der Stadt Ulm wird vor allem durch die Autobahnen A7 und A8 realisiert. Des Weiteren laufen gleich vier Bundesstraßen über das Stadtgebiet. Über die A7 wird auch das Autohaus Milde in kurzer Zeit erreicht. Nach nur kurzer Fahrzeit erreichen Sie unser vielfältiges Angebot und dürfen sich vor Ort auf einen EU-Neuwagen bzw. EU-Reimport zu besonders günstigen Preisen freuen. Wir gewähren Ihnen Rabatte von bis zu 30 Prozent und überzeugen zudem durch jede Menge Erfahrung und eine kompetente Beratung. Hinzu kommt, dass wir jedem unserer Kunden ein kostenfreies Starterpaket überreichen. Hierin enthalten sind sowohl Fußmatten als auch eine deutsche Bedienungsanleitung aber auch die notwendigen Warnweste, Warndreieck und ein Erste-Hilfe-Set. Das Autohaus Milde versorgt Sie zudem im Kontext einer Garantieabwicklung mit einem kostenlosen Ersatzfahrzeug und übernimmt als Kfz-Meisterbetrieb alle Dienstleistungen von der Inspektion über die Reparatur bis hin zur Unfallinstandsetzung. Sprechen Sie uns jederzeit gerne an und lernen Sie uns kennen.

Der Suzuki Swift bzw. der Suzuki Swift Sport ist ein Dauerbrenner im Angebot seines Herstellers. Angeboten wird der Kleinwagen bereits seit 1983 und zeichnet sich seither durch seine besondere Sparsamkeit und Effizienz aus. Seit 2017 befindet sich der Japaner in der sechsten Modellgeneration und erlebte zuvor 2005 mit Generation vier einen kompletten Neustart. Die Besonderheit der aktuellen Auflage liegt im Leergewicht von weniger als einer Tonne und der damit einhergehenden Leichtbauweise. Des Weiteren trumpft das Fahrzeug mit jeder Menge Extras und sogar einem Allradantrieb auf.

Hardfacts zum Suzuki Swift

Mit einer Länge von nur 3,89 Meter ist der Suzuki Swift sowohl in der Standardversion als auch als Swift Sport ein Kleinstwagen. Das Fahrzeug eignet sich optimal für Fahrten in der Innenstadt und bringt es auf eine Höhe von knapp 1,50 Meter bei 1,74 Meter Breite. Bemerkenswert gering ist der Wendekreis, der mit lediglich 10,20 Meter angegeben wird. Wer den Suzuki Swift für Transporte nutzt, kann allein im Kofferraum ein Volumen von 265 Litern nutzen. In der erweiterten Variante mit umgeklappten Rücksitzen entstehen 984 Liter. Auf jeden Fall herrscht so Platz genug für Einkäufe und auf der Rückbank haben es selbst Erwachsene bequem.

Angetrieben wird der Suzuki Swift ausschließlich mit Benzinmotoren, die 90, 111 oder 140 PS auf die Straße bringen. Die kleinste Ausführung ist neben dem Vorderradantrieb auch in einer Allradausführung zu haben, während die Topmotorisierung unter der Bezeichnung Suzuki Swift Sport angeboten wird. Bemerkenswert ist deren Fahrleistung von bis zu 210 km/h Endgeschwindigkeit und die Beschleunigung auf 100 km/h, die in gerade einmal 8,1 Sekunden erledigt ist. Besonderheiten der Ausführung Sport sind ferner der Dachspoiler, der großflächige Kühlergrill in Wabenform sowie Leichtmetallfelgen und eine Doppelrohr-Auspuffanlage. Auch hat der Hersteller Abschied vom Saugmotor genommen und setzt auf Turbo-Technologie. Die Verwaltung der Pferdestärken erfolgt durchweg über manuelle Schaltgetriebe.

Komfort des Suzuki Swift

Hinsichtlich des Komforts weisen Suzuki Swift und Suzuki Swift Sport weit über das sonst übliche Maß eines Kleinstwagens hinaus. Deutlich wird dies bereits anhand der optionalen Sportsitze mit den besonders hohen Wangen und perfektem Halt. Ebenfalls wird in der Variante Swift Sport ein Sportlenkrad integriert und die textilen Elemente werden durch rote Ziernähte geschmückt. Weitere Annehmlichkeiten des Fahrzeugs sind die Klimaanlage inklusive Pollenfilter sowie elektrische Fensterheber vorne und hinten. Dem Aspekt der Sicherheit wird unter anderem durch eine Müdigkeitserkennung sowie eine Fülle an Airbags und ESP genügt und selbst ein Spurhalteassistent ist mit von der Partie. Des Weiteren darf auch ein adaptiver Tempomat bei dem Modell nicht fehlen.

Besonderheiten des Suzuki Swift

Eine der Besonderheiten des Suzuki Swift zeigt sich in der Optik. Das Modell wird als Fünftürer ausgeliefert, doch verbergen sich die hinteren Türgriffe dezent in der C-Säule, was ein wenig an ein Coupé erinnert. Überhaupt wurde beim Swift nicht nur auf Funktionalität, sondern auch auf Emotionen geachtet. Ablesbar ist dies anhand der farbig gestalteten Konsolen, des großen Touchscreens und des abgeflachten Lenkrads, um nur einige Details zu nennen.

Es ist keineswegs nur der Preis, der für einen Suzuki Swift in Ulm spricht. Sie erhalten hier ein zuverlässiges Fahrzeug, das bereits perfekt eingefahren wurde und an dem wir selbstverständlich die Verschleißteile erneuert haben. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein konkretes Angebot und beziehen auf Wunsch auch die Inzahlungnahme Ihres gebrauchten Fahrzeugs mit ein. Sie erhalten auf jeden Fall ein faires Angebot und dürfen sich zudem auf günstige Konditionen bei der Finanzierung freuen. Konkret bedeutet dies, dass Sie Ihren Suzuki Swift Gebrauchtwagen für Ulm keineswegs auf einmal bezahlen müssen, sondern eine bequeme Zahlung in monatlich konstanten Raten vereinbaren dürfen. Die Höhe legen wir in enger Absprache mit Ihnen individuell fest.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

Es gelten die Allgemeinen AGB der ZDK.