Volvo XC 60 im Ostalbkreis günstig kaufen

Höchste Zeit für Ihren neuen Volvo XC 60 im Ostalbkreis

Wer viel im Ostalbkreis und Umgebung unterwegs ist, wird die Wechsel aus längeren Passagen über die Landstraße und dem Stop-and-Go der Innenstadt kennen. Wir kaum ein anderes Fahrzeug ist der Volvo XC 60 für den Ostalbkreis geschaffen. Der Grund liegt einerseits in der hohen Qualität und der exzellenten Verarbeitung, die für Langlebigkeit sorgt. Darüber hinaus ist der Volvo XC 60 durch enorme Effizienz gekennzeichnet. Wir vom Autohaus Milde sind seit 1958 in der Region Ostalbkreis beheimatet. Auf Basis unserer Erfahrung bieten wir Ihnen eine umfangreiche Beratung rund um den Volvo XC 60. Darüber hinaus finden Sie bei uns Varianten als Neuwagen, Tageszulassung sowie Jahreswagen und Gebrauchtwagen. Eine Besonderheit stellen unsere EU-Reimporte bzw. EU-Neuwagen dar, die wir mit Rabatten von bis zu 30 Prozent versehen.

AKTUELLE Volvo XC 60 TOP ANGEBOTE

Volvo
XC60 D5 DPF AWD * MOMENTUM * GREATRONIC * AHK * BUSINESS-PAKET PRO * NAVI * KAMERA * SHZG

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen H2096945#0151 UVL 10 Tage
 
27.590,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 09.01.2017
Motor: 162 kW (220 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 99.500 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Blau
B Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 149 g/km *

Volvo
XC 60 D4 AUTOMAT SUMMUM XENON NAV KAM LEDER AHK

Gebrauchtwagen 31524M Sofort lieferbar
 
24.990,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 14.07.2016
Motor: 140 kW (190 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 49.500 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
A Euro 6
Verbrauch kombiniert: 4,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 124 g/km *

Autohaus Milde – Autos und mehr im Ostalbkreis

Der Ostalbkreis befindet sich in Ostwürttemberg und grenzt unmittelbar an den Landkreis Heidenheim. Die bedeutenden Städte sind Aalen sowie Schwäbisch Gmünd, zudem existieren eine Fülle an kleineren Orten. Im Süden grenzt der Ostalbkreis bereits an mehrere bayerische Landkreise. Im gesamten Kreis leben knapp 313.000 Einwohner. Hervorzuheben sind neben den beiden großen Kreisstädten auch Lorch sowie Ellwangen.

Entsprechend seiner Größe und der vielen Orte ist der Ostalbkreis reich an Sehenswürdigkeiten. In Aalen ist die Johanneskirche mit ihren Fragmenten aus römischer Zeit zu nennen, während Schwäbisch Gmünd mit einem gut erhaltenen Römerkastell aufwarten kann. Ebenfalls bekannt ist das Heilig-Kreuz-Münster aus dem 14. Jahrhundert, das gleichzeitig die größte Hallenkirche Süddeutschlands ist. In wirtschaftlicher Hinsicht sind die beiden größeren Städte von der Industrie geprägt. Einerseits befinden sich Unternehmen aus der Metallverarbeitung und dem Maschinenbau in Aalen, während Schwäbisch Gmünd den Ostalbkreis mit einem Automobilzulieferbetrieb und ebenfalls einem Metallverarbeiter bereichert. Des Weiteren finden sich hier auch Hersteller von Spielzeug sowie Naturkosmetik. Zuletzt ist Ellwangen mit einem weltweit bekannten Batteriehersteller zu nennen.

Der Verkehr im Ostalbkreis ist in erster Linie durch die Autobahn A7 geprägt. Des Weiteren finden sich eine Reihe an Bundesstraßen wie die B19 und die B29 sowie eine Reihe von Landes- und Kreisstraßen, die kurze Wege mit dem PKW ermöglichen.

Wer sich im Ostalbkreis für ein neues Fahrzeug interessiert, ist beim Autohaus Milde gut aufgehoben. Dank der Autobahn sind wir aus allen Orten des Landkreises leicht zu erreichen und bieten einen umfangreichen Service. Zu erwähnen sind unter anderem die EU-Reimporte bzw. Neuwagen aus der EU, die mit Rabatten von bis zu 30 Prozent angeboten werden. Wie der Name bereits sagt, handelt es sich hierbei ausschließlich um echte Neuwagen, die noch dazu mit einem kostenlosen Starterpaket versehen sind. Enthalten sind dabei eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache sowie Fußmatten. Darüber hinaus liefern wir ohne Aufpreis eine Warnweste, Warndreieck sowie ein Erste-Hilfe-Set. Das Autohaus Milde übernimmt zudem sämtliche Dienstleistung eines erfahrenen Kfz-Meisterbetriebs und bietet zudem eine Garantieabwicklung mitsamt kostenlosem Ersatzfahrzeug.

Der Volvo XC60 ist fast schon ein Klassiker unter den SUV des schwedischen Herstellers. Auf dem Markt ist das Modell bereits seit 2008 und überzeugte von Beginn an durch die gekonnte Integration von Coupé-Elementen. 2017 erschien das Crossover-Modell in der zweiten Generation und orientiert sich in optischer Hinsicht an seinem großen Bruder, dem XC90. In Deutschland ist der Volvo XC60 Jahr für Jahr das meistverkaufte Modell seines Herstellers und hat bereits in der ersten Modellgeneration die Millionengrenze geknackt. Entsprechend groß ist das Augenmerk, das diesem Topseller geschenkt wurde.

Aus dem Datenblatt des Volvo XC60

Der Volvo XC60 ist 4,69 Meter lang und damit ein Modell der Mittelklasse. Die Breite liegt bei stolzen 1,90 Meter, die Höhe wird mit 1,66 Meter angegeben. Bemerkenswert ist der Laderaum von 505 Liter im Kofferaum und bis zu 1.432 Liter, wenn auch noch die Sitze im Fondbereich umgeklappt werden. Natürlich wartet das Modell mit einer elektrischen Heckklappe auf und auch die Entriegelung der Rücksitze erfolgt elektrisch, sodass eine ebene Ladefläche entsteht.

Unter der Motorhaube des Volvo XC60 wird Vielseitigkeit geboten. Der Einstieg in die Welt der Benziner erfolgt mit einem Zweiliter-Aggregat und 190 PS und wer will, zieht aus der Kombination mit einem Elektromotor und somit Hybridantrieb mehr als 400 Pferdestärken. Derart motorisiert, bringt es der Volvo XC60 auf eine Beschleunigung von nu5 5,5 Sekunden auf 100 km/h. Gefahren wird durchweg mit einer Acht-Gang-Geartronic und die meisten Motorisierungen werden an einen Allradantrieb geknüpft. Als Diesel leistet der Volvo XC60 zwischen 150 und 240 PS und ist ebenfalls sowohl mit Vorderrad- als auch mit Allradantrieb zu haben. Hier besteht die Besonderheit im Sechs-Gang-Schaltgetriebe.

Der Luxus des Volvo XC60

Vor allem dank seiner technischen Finessen, versprüht der Volvo XC60 einen Hauch von Luxus. So bietet das Fahrzeug einen Spurhalteassistenten, der bei drohendem Verlassen der Fahrbahn automatisch einlenkt. Ebenfalls darf auch City Safety und damit ein Notbremssystem für die Innenstadt nicht fehlen. Ein Schmankerl ist der Pilot Assist, der teilautonomes Fahren bis zu einer Geschwindigkeit von 130 km/h möglich macht. Eine Weltpremiere feiert die Road Edge Detection, bei der es sich um ein System zur Erkennung der Fahrbahnmarkierung handelt. Beim Einparken kommt dann die 360 Grad- Perspektive zum Einsatz und verhindert gemeinsam mit Parkassistenten unliebsame Kollisionen.

Extras und Technik des Volvo XC60

Wem der Sound der Motoren noch nicht ausreicht, der gönnt sich seinen Volvo XC60 mitsamt einem Premium-Sound-System des Herstellers Bowers & Wilkins. Bis zu 19 Lautsprecher der Extraklasse finden im Innenraum Platz und verbreiten die Atmosphäre eines Konzerthauses. Der Modus der Soundwiedergabe kann dabei individuell eingestellt werden und ist sogar in der Lage die Akustik der Göteborger Konzerthalle nachzubilden. Dadurch, dass sich Smartphone und Co. problemlos einbinden lassen, kann stets auf die eigenen Musikbibliothek zurückgegriffen werden und auch ein eine Spotifiy-App, die direkt auf dem neun Zoll großen Display erscheint, wurde gedacht. Besonders praktisch ist daran, dass das eigenen Smartphone oder das eines Mitfahrers ohne Weiteres als Fernbedienung eingesetzt werden kann.

Sie haben Fragen rund um Ihren neuen Volvo XC 60? Dann schreiben Sie uns, rufen Sie uns an oder schauen Sie direkt bei uns rein. Vom Ostalbkreis sind es nur wenige Kilometer bis zu Ihrem Autohaus Milde. Vor Ort unterhalten wir uns über die gewünschte Motorisierung, Lackierung und die Extras und nähern uns Schritt für Schritt Ihrem individuellen Traumwagen. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass das gewünschte Modell nur wenige Meter entfernt auf unserem Parkplatz steht und Sie lediglich einzusteigen brauchen. Des Weiteren unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot für eine günstige Finanzierung zu monatlich konstanten Raten, die garantiert nicht ihr Budget belasten.