Volvo V60 im Ostalbkreis günstig kaufen

Höchste Zeit für Ihren neuen Volvo V60 im Ostalbkreis

Wer viel im Ostalbkreis und Umgebung unterwegs ist, wird die Wechsel aus längeren Passagen über die Landstraße und dem Stop-and-Go der Innenstadt kennen. Wir kaum ein anderes Fahrzeug ist der Volvo V60 für den Ostalbkreis geschaffen. Der Grund liegt einerseits in der hohen Qualität und der exzellenten Verarbeitung, die für Langlebigkeit sorgt. Darüber hinaus ist der Volvo V60 durch enorme Effizienz gekennzeichnet. Wir vom Autohaus Milde sind seit 1958 in der Region Ostalbkreis beheimatet. Auf Basis unserer Erfahrung bieten wir Ihnen eine umfangreiche Beratung rund um den Volvo V60. Darüber hinaus finden Sie bei uns Varianten als Neuwagen, Tageszulassung sowie Jahreswagen und Gebrauchtwagen. Eine Besonderheit stellen unsere EU-Reimporte bzw. EU-Neuwagen dar, die wir mit Rabatten von bis zu 30 Prozent versehen.

AKTUELLE Volvo V60 TOP ANGEBOTE

Volvo
V60 T5 AUTOMATIK INSCRIPTION XENIUM STDHZ AHK

Gebrauchtwagen 29465M-ahk Sofort lieferbar
 
37.990,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 16.04.2019
Motor: 184 kW (250 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 23.900 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
C Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 6,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 160 g/km *

Volvo
V60 T5 AUTOMATIK INSCRIPTION LEDER XENIUM STDHZ

Gebrauchtwagen 29465M Sofort lieferbar
 
35.990,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 16.04.2019
Motor: 184 kW (250 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 23.900 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
C Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 6,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 160 g/km *

Autohaus Milde – Autos und mehr im Ostalbkreis

Der Ostalbkreis befindet sich in Ostwürttemberg und grenzt unmittelbar an den Landkreis Heidenheim. Die bedeutenden Städte sind Aalen sowie Schwäbisch Gmünd, zudem existieren eine Fülle an kleineren Orten. Im Süden grenzt der Ostalbkreis bereits an mehrere bayerische Landkreise. Im gesamten Kreis leben knapp 313.000 Einwohner. Hervorzuheben sind neben den beiden großen Kreisstädten auch Lorch sowie Ellwangen.

Entsprechend seiner Größe und der vielen Orte ist der Ostalbkreis reich an Sehenswürdigkeiten. In Aalen ist die Johanneskirche mit ihren Fragmenten aus römischer Zeit zu nennen, während Schwäbisch Gmünd mit einem gut erhaltenen Römerkastell aufwarten kann. Ebenfalls bekannt ist das Heilig-Kreuz-Münster aus dem 14. Jahrhundert, das gleichzeitig die größte Hallenkirche Süddeutschlands ist. In wirtschaftlicher Hinsicht sind die beiden größeren Städte von der Industrie geprägt. Einerseits befinden sich Unternehmen aus der Metallverarbeitung und dem Maschinenbau in Aalen, während Schwäbisch Gmünd den Ostalbkreis mit einem Automobilzulieferbetrieb und ebenfalls einem Metallverarbeiter bereichert. Des Weiteren finden sich hier auch Hersteller von Spielzeug sowie Naturkosmetik. Zuletzt ist Ellwangen mit einem weltweit bekannten Batteriehersteller zu nennen.

Der Verkehr im Ostalbkreis ist in erster Linie durch die Autobahn A7 geprägt. Des Weiteren finden sich eine Reihe an Bundesstraßen wie die B19 und die B29 sowie eine Reihe von Landes- und Kreisstraßen, die kurze Wege mit dem PKW ermöglichen.

Wer sich im Ostalbkreis für ein neues Fahrzeug interessiert, ist beim Autohaus Milde gut aufgehoben. Dank der Autobahn sind wir aus allen Orten des Landkreises leicht zu erreichen und bieten einen umfangreichen Service. Zu erwähnen sind unter anderem die EU-Reimporte bzw. Neuwagen aus der EU, die mit Rabatten von bis zu 30 Prozent angeboten werden. Wie der Name bereits sagt, handelt es sich hierbei ausschließlich um echte Neuwagen, die noch dazu mit einem kostenlosen Starterpaket versehen sind. Enthalten sind dabei eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache sowie Fußmatten. Darüber hinaus liefern wir ohne Aufpreis eine Warnweste, Warndreieck sowie ein Erste-Hilfe-Set. Das Autohaus Milde übernimmt zudem sämtliche Dienstleistung eines erfahrenen Kfz-Meisterbetriebs und bietet zudem eine Garantieabwicklung mitsamt kostenlosem Ersatzfahrzeug.

Der Volvo V60 ist ein Mittelklasse-Kombi, der seit 2010 auf dem Markt ist. Die aktuelle Modellgeneration debütierte im Jahr 2018 und ist in der Länge noch einmal deutlich angewachsen. Die Basis bildet die Scalable Product Architecture-Plattform (SPA), die auch schon für das SUV XC90 Pate steht. Eine Besonderheit ist die Verfügbarkeit des Fahrzeugs in einer Hybrid-Version. Des Weiteren setzt Volvo in der Gestaltung auf Eleganz und liefert ein Silhouette, die erneut ein wenig an ein Coupé erinnert. Bemerkenswert ist die Balance aus Handwerkskunst auf der einen Seite und kontemporärer Technologie auf der anderen Seite, die hier eine regelrechte Liebeshochzeit eingehen.

Eckdaten zum Volvo V60

In Zahlen ausgedrückt, steht für den Volvo V60 eine Länge von 4,76 Meter im Raum. Das Fahrzeug ist 1,85 Meter breit und 1,43 Meter hoch. Der Radstand ist mit 2,87 Meter bemerkenswert groß und schafft so jede Menge Beinfreiheit im Innenraum. Bis zu fünf Erwachsene finden in dem Kombi mühelos Platz. Natürlich ist der Volvo V60 ein waschechter Lademeister mit 529 Liter Kofferraumvolumen und einem Maximalvolumen von 1.441 Liter. Praktisch ist die Heckklappe, die sich mit Hilfe von Sensoren elektrisch öffnet und selbst das Umklappen der Rücksitze erfolgt auf Wunsch elektrisch. Eine Besonderheit stellt die Ladebodenklappe dar, die sowohl einen doppelten Boden eröffnet als auch als eine Art Raumteiler und Strukturgeber im Kofferraum fungiert.

Angetrieben wird der Volvo V60 sowohl von Benzinmotoren wie von Dieselaggregaten und auch eine Hybridausführung existiert. Im Angebot befinden sich Motoren mit einer Leistung von 150 bis 190 PS als Diesel bzw. 250 bis 390 PS, wenn man sich für den Hybrid entscheidet. Die größten Motoren bieten nicht nur mehr Leistung, sondern werden stets an einen Allradantrieb gekoppelt, während bei sparsamen Motoren mit Vorderradantrieb gefahren wird. Auf die Straße gelangen die Pferdestärken entweder über eine Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder eine Acht-Gang-Geartronic, also eine Automatik.

Die Ausstattung des Volvo V60

In puncto Ausstattung setzt der Volvo V60 regelrecht Maßstäbe. Zu haben ist beispielsweise ein großflächiges Panorama-Glasdach, mit dem der edel eingerichtete Innenraum mit Tageslicht geflutet wird. Der Blick fällt dann auf den Teppichboden, das verarbeitete helle Holz und die weichen Oberflächen. Natürlich dürfen auch die LED-Scheinwerfer mit „Thors Hammer“ nicht fehlen und wer möchte, gönnt sich ein Sportfahrwerk mit einer Tieferlegung um 15 Millimeter. In diesem Kontext lässt sich der Fahrmodus individuell einstellen, was nicht nur Motor und Getriebe, sondern auch die Abstimunng von Bremsen und Lenkung einschließt.

Technische Finessen des Volvo V60

In technischer Hinsicht nimmt der Volvo V60 vor allem den Aspekt der Sicherheit ernst. So existiert ein Assistent, der im Fall einer Kollision automatisch ausweicht und parallel hierzu eine Vollbremsung einleitet. Des Weiteren ist teilautonomes Fahren bis zu einer Geschwindigkeit von 130 km/h möglich. Selbstverständlich lassen sich Smartphones aller Betriebssysteme einbinden und auf Wunsch fungiert der Volvo V60 als WLAN-Hotspot. Weitere Extras des Volvo V60 sind ein Head-Up-Display und eine Rückfahrkamera und auch eine umfangreiches Soundsystem mit bis zu zehn Lautsprechern wird angeboten.

Sie haben Fragen rund um Ihren neuen Volvo V60? Dann schreiben Sie uns, rufen Sie uns an oder schauen Sie direkt bei uns rein. Vom Ostalbkreis sind es nur wenige Kilometer bis zu Ihrem Autohaus Milde. Vor Ort unterhalten wir uns über die gewünschte Motorisierung, Lackierung und die Extras und nähern uns Schritt für Schritt Ihrem individuellen Traumwagen. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass das gewünschte Modell nur wenige Meter entfernt auf unserem Parkplatz steht und Sie lediglich einzusteigen brauchen. Des Weiteren unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot für eine günstige Finanzierung zu monatlich konstanten Raten, die garantiert nicht ihr Budget belasten.