Audi Q3 im Ostalbkreis günstig kaufen

Höchste Zeit für Ihren neuen Audi Q3 im Ostalbkreis

Wer viel im Ostalbkreis und Umgebung unterwegs ist, wird die Wechsel aus längeren Passagen über die Landstraße und dem Stop-and-Go der Innenstadt kennen. Wir kaum ein anderes Fahrzeug ist der Audi Q3 für den Ostalbkreis geschaffen. Der Grund liegt einerseits in der hohen Qualität und der exzellenten Verarbeitung, die für Langlebigkeit sorgt. Darüber hinaus ist der Audi Q3 durch enorme Effizienz gekennzeichnet. Wir vom Autohaus Milde sind seit 1958 in der Region Ostalbkreis beheimatet. Auf Basis unserer Erfahrung bieten wir Ihnen eine umfangreiche Beratung rund um den Audi Q3. Darüber hinaus finden Sie bei uns Varianten als Neuwagen, Tageszulassung sowie Jahreswagen und Gebrauchtwagen. Eine Besonderheit stellen unsere EU-Reimporte bzw. EU-Neuwagen dar, die wir mit Rabatten von bis zu 30 Prozent versehen.

AKTUELLE Audi Q3 TOP ANGEBOTE

Autohaus Milde – Autos und mehr im Ostalbkreis

Der Ostalbkreis befindet sich in Ostwürttemberg und grenzt unmittelbar an den Landkreis Heidenheim. Die bedeutenden Städte sind Aalen sowie Schwäbisch Gmünd, zudem existieren eine Fülle an kleineren Orten. Im Süden grenzt der Ostalbkreis bereits an mehrere bayerische Landkreise. Im gesamten Kreis leben knapp 313.000 Einwohner. Hervorzuheben sind neben den beiden großen Kreisstädten auch Lorch sowie Ellwangen.

Entsprechend seiner Größe und der vielen Orte ist der Ostalbkreis reich an Sehenswürdigkeiten. In Aalen ist die Johanneskirche mit ihren Fragmenten aus römischer Zeit zu nennen, während Schwäbisch Gmünd mit einem gut erhaltenen Römerkastell aufwarten kann. Ebenfalls bekannt ist das Heilig-Kreuz-Münster aus dem 14. Jahrhundert, das gleichzeitig die größte Hallenkirche Süddeutschlands ist. In wirtschaftlicher Hinsicht sind die beiden größeren Städte von der Industrie geprägt. Einerseits befinden sich Unternehmen aus der Metallverarbeitung und dem Maschinenbau in Aalen, während Schwäbisch Gmünd den Ostalbkreis mit einem Automobilzulieferbetrieb und ebenfalls einem Metallverarbeiter bereichert. Des Weiteren finden sich hier auch Hersteller von Spielzeug sowie Naturkosmetik. Zuletzt ist Ellwangen mit einem weltweit bekannten Batteriehersteller zu nennen.

Der Verkehr im Ostalbkreis ist in erster Linie durch die Autobahn A7 geprägt. Des Weiteren finden sich eine Reihe an Bundesstraßen wie die B19 und die B29 sowie eine Reihe von Landes- und Kreisstraßen, die kurze Wege mit dem PKW ermöglichen.

Wer sich im Ostalbkreis für ein neues Fahrzeug interessiert, ist beim Autohaus Milde gut aufgehoben. Dank der Autobahn sind wir aus allen Orten des Landkreises leicht zu erreichen und bieten einen umfangreichen Service. Zu erwähnen sind unter anderem die EU-Reimporte bzw. Neuwagen aus der EU, die mit Rabatten von bis zu 30 Prozent angeboten werden. Wie der Name bereits sagt, handelt es sich hierbei ausschließlich um echte Neuwagen, die noch dazu mit einem kostenlosen Starterpaket versehen sind. Enthalten sind dabei eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache sowie Fußmatten. Darüber hinaus liefern wir ohne Aufpreis eine Warnweste, Warndreieck sowie ein Erste-Hilfe-Set. Das Autohaus Milde übernimmt zudem sämtliche Dienstleistung eines erfahrenen Kfz-Meisterbetriebs und bietet zudem eine Garantieabwicklung mitsamt kostenlosem Ersatzfahrzeug.

Mit dem Audi Q3 legen die Ingolstädter ein luxuriöses SUV der Mittelklasse. Im Vordergrund stehen Familien, doch punktet das Fahrzeug gleichermaßen durch seine Sportlichkeit. Wieder einmal gelingt Audi hier der Spagat aus Komfort und erfrischenden Fahreigenschaften. Hinzu kommt ein Design, das unverkennbar auf Offroad-Charakter schließen lässt. Vor allem mit der zweiten Modellgeneration des Jahres 2018 rückt der Singleframe-Kühlergrill mit seinen vertikalen Streben in den Fokus. Die Radhäuser wurden farblich abgesetzt, was die dynamische Linienführung noch unterstreicht. Dieser Optik lässt der Hersteller auch Taten folgen und versieht das SUV mit kraftvollen Motoren und vielen sportlichen Extras.

Datenblatt des Audi Q3

Der Audi Q3 misst 4,48 Meter und ist damit gegenüber seinem Vorgänger angewachsen. Zudem ist das Fahrzeug 1,86 Meter breit und 1,62 Meter hoch. Dennoch konnte der Wendekreis auf citytaugliche 11,80 Meter begrenzt und ein Laderaum von 675 Liter geschaffen werden. Praktisch ist dabei die individuelle Einstellung der Rückbank, die sich in sieben Stufen verschieben lässt. Wird diese umgeklappt, so eröffnen sich 1.525 Liter Laderaumvolumen, das durch eine elektrisch und freihändig zu öffnende Heckklappe erschlossen wird.

Unter der Motorhaube des Audi Q3 arbeiten sowohl Benzin- als auch Dieselaggregate. Die Leistung beginnt bei 150 PS und lässt sich bis auf 230 Pferdestärken steigern. Des Weiteren verfügt das SUV auf Wunsch über einen Allradantrieb und kann natürlich auch mitsamt Automatikgetriebe konfiguriert werden. Bei Wahl des stärksten Motors beschleunigt das Fahrzeug in gerade einmal 6,3 Sekunden auf 100 km/h und bringt es auf eine Endgeschwindigkeit von 233 km/h. Nichtsdestotrotz ist der Audi Q3 umweltfreundlich und genügt unter anderem dank Otto-Partikelfilter bzw. Dieselpartikelfilter und SCR-Katalysator der Euro-6d-TEMP-Norm.

Sportliche Details des Audi Q3

Wer sich eine Extraportion Fahrspaß gönnen möchte, wählt seinen Audi Q3 mitsamt Sportfahrwerk und entscheidet sich zudem für die 20 Zoll-Bereifung. Ebenfalls geboten werden eine Progressivlenkung sowie Spoiler im Heckbereich. Auch hat der Hersteller seinem Q3 einen überaus dynamischen und selbstbewussten „Blick“ aus Matrix-LED-Scheinwerfern verliehen. Damit auch die Sicherheit nicht zu kurz kommt, arbeitet ein pre sense System mit automatischer Erkennung von Fußgängern und Radfahrern und natürlich fehlen auch nicht Spurhalte- und Spurwechselassistent sowie Querverkehrswarner. Praktisch ist auch das System „Audi connect Notruf & Service“ was eine Notruffunktion sowie Pannenruf und eine Online-Buchung eines Audi-Servicetermins möglich macht.

Komfort der Extraklasse

Wer seinen Audi Q3 öffnet, wird gleich vom warmen Ambientelicht in Empfang genommen. 30 Lichtfarben lassen sich auswählen. Bei Tag steht eher das Panorama-Glasdach im Fokus und wer dies nicht gerade öffnet, genießt die frische Luft aus der Klimaautomatik über drei Zonen. In der kalten Jahreszeit erweist sich die Standheizung als segensreich. Apropos Wärme: die wird auch den Ledersitzen sowie dem ebenso beheizten Lederlenkrad zuteil. So werden mit dem Q3 alle Sinne angesprochen, was auch für die Ohren gilt. Das Bang & Olufsen Soundsystem sorgt für den richtigen Klang und arbeitet dabei mit zahlreichen Hightech-Lautsprechern und Subwoofer. Zuletzt verfügt der Audi Q3 pber ein virtuelles Cockpit im 10,25 Zoll- Format und ein MMI mit 12,3 Zoll Display und 3D-Fähigkeit.

Sie haben Fragen rund um Ihren neuen Audi Q3? Dann schreiben Sie uns, rufen Sie uns an oder schauen Sie direkt bei uns rein. Vom Ostalbkreis sind es nur wenige Kilometer bis zu Ihrem Autohaus Milde. Vor Ort unterhalten wir uns über die gewünschte Motorisierung, Lackierung und die Extras und nähern uns Schritt für Schritt Ihrem individuellen Traumwagen. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass das gewünschte Modell nur wenige Meter entfernt auf unserem Parkplatz steht und Sie lediglich einzusteigen brauchen. Des Weiteren unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot für eine günstige Finanzierung zu monatlich konstanten Raten, die garantiert nicht ihr Budget belasten.