VW Caddy Gebrauchtwagen in Heidenheim günstig kaufen

Kostengünstig durch Heidenheim fahren mit Ihrem VW Caddy Gebrauchtwagen

Wie wäre es mit einem VW Caddy Gebrauchtwagen für Fahrten in und um Heidenheim? In preislicher Hinsicht treffen Sie hiermit die perfekte Wahl und sparen jede Menge Geld. Darüber hinaus zeichnet sich der VW Caddy durch seine Langlebigkeit und eine hohe Wertstabilität aus. Mit anderen Worten werden Sie noch viele Jahre etwas von diesem Fahrzeug haben. Bereits die vorherigen Modellgenerationen waren durch ein hohes Maß an Sicherheit und viele Extras gekennzeichnet, sodass auch in diesem Bereich so gut wie keine Wünsche offen bleiben. Wir vom Autohaus Milde wissen genau, dass der Kauf eines VW Caddy immer auch Vertrauenssache ist. Unser Unternehmen ist seit 1958 in der Region Heidenheim zu finden und steht für Kontinuität und Seriosität. Hierzu gehört auch, dass wir jeden gebrauchten VW Caddy umfassend durchchecken, bevor wir das Fahrzeug auf die Straßen von Heidenheim lassen.

AKTUELLE VW Caddy Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

VW
Caddy Kombi 2.0 TDI DPF DSG COMFORTLINE * NAVI * TEMPOMAT * KLIMA * LM-FELGEN 16 ZOLL * 7-SITZER

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen CX111667#0151 UVL 10 Tage
 
11.389,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 15.03.2012
Motor: 103 kW (140 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 166.500 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
D Euro 5
Verbrauch kombiniert: 6,3 l/100km * | CO2 kombiniert: 166 g/km *

VW
Caddy Kastenwagen 1.6 TDI DPF ECOPROFI * AHK * PDC * SHZG * WASSERZUSATZHEIZUNG

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen DX071584#0151 UVL 10 Tage
 
9.590,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 14.12.2012
Motor: 75 kW (102 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 120.800 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Braun
D Euro 5
Verbrauch kombiniert: 5,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 149 g/km *

Autohaus Milde in Heidenheim an der Brenz

Heidenheim an der Brenz liegt im Osten von Baden-Württemberg und hat mit knapp 50.000 Einwohnern den Rang einer Kreisstadt. Der Ort liegt am nordöstlichen Ende der Schwäbischen Alp und grenzt unter anderem an Aalen und den bayerischen Landkreis Dillingen. Ein Blick in die Geschichte verrät, dass in Heidenheim bereits im ersten Jahrhundert ein römisches Kastell existierte. Der Ort selbst stammt aus dem Mittelalter und ist vor allem für das Schloss Hellenstein bekannt. Ebenfalls sehenswert ist die Großturbinenhalle des Unternehmens Voith, die im Jahr 1924 errichtet wurde und als besonderes Beispiel für Industriearchitektur gilt.

Überhaupt ist der Maschinenbau einer der industriellen Zweige, mit denen Heidenheim groß wurde. Bis heute stammt der größte Arbeitgeber aus diesem Bereich. Ebenfalls stark vertreten sind die Branchen Verbandsstoffe, Verpackungsindustrie sowie der Elektronikbereich. Entsprechend lässt sich Heidenheim bis heute als florierende Industriestadt bezeichnen.

Erreicht wird der Ort über die Autobahn A7, die ganz in der Nähe verläuft. Die beiden Bundesstraßen B19 und B466 kreuzen sogar das Stadtgebiet. Entsprechend ist es nie weit ins Autohaus Milde in der Badenbergerstraße 22, direkt in Heidenheim. Bei uns dürfen Sie sich beim Kauf eines EU-Neuwagens bzw. eines EU-Reimports auf Rabatte von bis zu 30 Prozent freuen und steigen in ein garantiert fabrikneues Fahrzeug. Des Weiteren profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und der hohen Fachkompetenz eines Meisterbetriebs.

Neben einem umfangreichen Angebot an Fahrzeugen steht das Autohaus Milde in Heidenheim für Service und Dienstleistungen. Beispiele hierfür sind sowohl die Unfallinstandsetzung als auch Wartung und Inspektion. Ebenfalls erhalten Kunden im Autohaus Milde ein kostenfreies Starterpaket. Dieses besteht aus einer deutschen Bedienungsanleitung für das neu gekaufte Fahrzeug sowie eine Warnweste, Warndreieck, Erste-Hilfe-Set und Fußmatten. Des Weiteren versteht sich im Rahmen der Garantieabwicklung ein kostenfreies Ersatzfahrzeug von selbst. Wir schreiben Service groß und sind immer nah an unseren Kunden. Lernen Sie uns kennen.

Unter der Modellbezeichnung VW Caddy laufen seit 1979 Fahrzeuge vom Band. Handelte es sich in den ersten Jahren noch um einen Pick-Up, so ist das Modell mittlerweile zu einem überaus erfolgreichen Hochdachkombi herangereift. Hinsichtlich der Bauweise offenbaren sich eine Reihe von Anleihen an den Touran, was besonders seit dem Generationswechsel im Jahr 2015 deutlich wird. Kennzeichnend für den VW Caddy ist seine vielseitige Verwendbarkeit. Aufgrund des üppigen und zudem flexiblen Platzangebots kommen sowohl (Groß-)familien als auch Handwerksbetriebe auf ihre Kosten und können das Fahrzeug individuell nutzen. Neben dem Ladebereich, der natürlich im Vordergrund steht, wartet der Caddy mit dem Komfort eines klassischen PKW auf.

Die Maße des VW Caddy

Bereits die Abmessungen des VW Caddy unterstreichen dessen Wandlungsfähigkeit. Die Länge liegt auf Wunsch bei 4,41 Meter und damit im Kompaktbereich. Wer sich für die größere Variante entscheidet, wildert mit 4,88 Meter bereits in der oberen Mittelklasse und erwirbt ein ausgewachsenes Modell mit 3,01 Meter Radstand. Breite und Höhe liegen bei 1,79 Meter bzw. 1,90 Meter. Auf Basis dieser Zahlen entsteht ein maximales Laderaumvolumen von 3.030 Liter, wobei die zweite Sitzreihe einzeln umgelegt werden kann. Alternativ können im VW Caddy auch bis zu sieben Personen mitfahren und erfreuen sich unter anderem an Klapptischen an den hinteren Sitzen. Ebenfalls im Angebot sind verschiedene Ausführungen der Heckklappe und auch eine individuell verstellbare Gitterwand und Ösen zum Verzurren von Ladung sind zu haben. Eine Besonderheit stellt die so genannte Dachgalerie dar. Diese sorgt dafür, dass kleines Reisegepäck oder auch Notebook und Co. direkt oberhalb von Fahrer- und Beifahrersitz abgelegt werden können.

Unter der Motorhaube des VW Caddy arbeiten entweder Diesel- oder Benzinmotoren. Die Vielfalt der Aggregate spiegelt sich ein einem Leistungsspektrum zwischen 75 und 150 PS bei den Dieseln bzw. 84 und 131 PS bei den Benzinern wider. Gefahren wird mit Vorderradantrieb oder – je nach Motorisierung – in einer Allradausführung. Ebenfalls möglich ist die Kraftübertragung über ein siebenstufiges DSG anstelle des standardmäßigen Schaltgetriebes.

Die Ausstattung des VW Caddy

In der Ausstattung unterstreicht der VW Caddy, dass er deutlich mehr als ein reiner „Lastesel“ ist. Für gute Luft im Innenraum sorgt beispielsweise die Zwei-Zonen-Klimaautomatik und auch eine Sitzheizung ist mit an Bord. Ebenfalls praktisch ist die beheizbare Windschutzscheibe und auch das Multifunktionslenkrad, das auf Wunsch in Leder gefertigt wird, ist ein Highlight. Darüber hinaus bietet der VW Caddy ein Reise- und Komfortsystem mit Integration von Tablets in den Kopfstützen von Fahrer- und Beifahrersitz bzw. deren Rückseiten. Dadurch, dass sich auch Inhalte aus mobilen Geräten übertragen lassen, ist das Entertainment gesichert. Weitere Vorteile, die durch die Smartphone-Integration entstehen, sind das Finden der nächsten Tankstelle oder geeigneter Spielplätze oder Restaurants und anderer „Points of Interests“, die in die Navigation integrierbar sind. Für maximale Sicherheit sorgt unter anderem die Multikollisionsbremse und auch ein „Front Assist" mit City-Notbremsfunktion ist mit an Bord.

Es ist keineswegs nur der Preis, der für einen VW Caddy in Heidenheim spricht. Sie erhalten hier ein zuverlässiges Fahrzeug, das bereits perfekt eingefahren wurde und an dem wir selbstverständlich die Verschleißteile erneuert haben. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein konkretes Angebot und beziehen auf Wunsch auch die Inzahlungnahme Ihres gebrauchten Fahrzeugs mit ein. Sie erhalten auf jeden Fall ein faires Angebot und dürfen sich zudem auf günstige Konditionen bei der Finanzierung freuen. Konkret bedeutet dies, dass Sie Ihren VW Caddy Gebrauchtwagen für Heidenheim keineswegs auf einmal bezahlen müssen, sondern eine bequeme Zahlung in monatlich konstanten Raten vereinbaren dürfen. Die Höhe legen wir in enger Absprache mit Ihnen individuell fest.