VW T-Roc Jahreswagen

VW T-Roc Jahreswagen – gebraucht, günstig, hochwertig

Ein Kompromiss? Keineswegs, denn ein VW T-Roc Jahreswagen vereint tatsächlich die Vorteile aus Gebraucht- und Neuwagen. Auf der einen Seite steigen Sie in aller Regel in ein Fahrzeug der aktuellen Modellgeneration ein. Der Vorteil liegt auf der Hand und besteht darin, dass bei den Extras und der Sicherheitsausstattung keinerlei Abstriche vorzunehmen sind. Andererseits ist ein VW T-Roc Jahreswagen selbstverständlich ein Gebrauchtfahrzeug, was sich auch preislich bemerkbar macht. Beim Autohaus Milde versteht sich ein umfangreicher Check sämtlicher Fahrzeuge von selbst. So stellen Sie sicher, dass Sie ein gut eingefahrenes und technisch einwandfreies Modell erhalten. Dafür stehen wir mit unserem Namen und der Erfahrung von 60 Jahren.

AKTUELLE VW T-Roc Jahreswagen TOP ANGEBOTE

Ein Hype? Ganz und gar nicht. Der VW T-Roc ist nicht nur in optischer Hinsicht eines der attraktivsten Fahrzeuge seines Herstellers, sondern weiß auch durch Qualität und seine „inneren Werte“ zu überzeugen. Die Wolfsburger präsentieren das kompakte SUV bzw. Crossover-Modell seit 2017 und nehmen bewusst eine junge oder jung gebliebene Zielgruppe an. Dies zeigt sich an der mutigen Linienführung ebenso wie an den zahlreichen Extras und Besonderheiten, die das Fahrzeug in puncto Komfort zu bieten hat. Hinzu kommt, dass der VW T-Roc sowohl in einer geschlossene Variante als Coupé als auch als Cabriolet angeboten wird.

Daten und Fakten zum VW T-Roc

Wirft man einen Blick auf die Länge des VW T-Roc, so rangiert diese mit 4,23 Meter im Kompaktbereich und unterhalb des engen Verwandten VW Golf. Praktisch ist der dadurch entstehende Wendekreis von nur 11,10 Meter, der die Cityeignung des VW T-Roc unterstreicht. Dank einer Breite von 1,82 Meter und stattlichen 1,57 Meter Höhe passen nicht nur bis zu fünf Personen in den Innenraum, sondern auch noch 445 Liter Zuladung. Wem das nicht reicht, der klappt die Rücksitze um und erhält 1.015 Liter, was elektrisch und per Knopfdruck funktioniert.

Motorisiert wird der VW T-Roc wahlweise als Selbstzünder oder mit zwei Benzinmotoren, die zum Teil bereits mit Otto-Partikelfilter ausgestattet sind. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 115 und 150 PS, die jeweils auf die Vorderachse übertragen werden. Ausgewählt werden kann zudem zwischen einem Schaltgetriebe oder eine Sieben-Gang-Automatik.

Die Ausstattung des VW T-Roc

Bereits nach dem Einstieg in den VW T-Roc zeigt sich dessen SUV-typischer Komfort. Die Sitzposition wurde leicht erhöht, sodass man stets den perfekten Überblick über die Straße hat. Wer sich für das Panorama-Glasdach entscheidet, lässt im wahrsten Sinne der Wortes die Sonne in den Innenraum. Ebenfalls Teil der Ausstattung sind Ledersitze und das Armaturenbrett wird auf Wunsch in individuellen Farben lackiert. Weitere Highlights des VW T-Roc sind das Multifunktionslenkrad und das Active Info Display. Letzteres bedeutet, dass auf Wunsch ganz auf analoge Instrumente verzichtet wird und die komplette Anzeige von Geschwindigkeit, Reichweite oder Drehzahl digital und direkt im Blickfeld des Fahrers erfolgt – hochauflösend, versteht sich. Die Bedienung der meisten Funktionen erfolgt über das Lenkrad, den Touchscreen oder auch Sprache. Apropos Sprache: deren Übertragung funktioniert dank eine induktiven Anbindung an die Fahrzeugantenne besonders gut. Während die Freisprecheinrichtung genutzt wird, kann das Smartphone problemlos induktiv geladen werden und wem der Sinn nach einer Extraportion Musik steht, der erfreut sich an einem edlen beats-Soundsystem mit jeder Menge Lautsprechern und Subwoofer.

Zahlreiche Assistenzsysteme

Selbstverständlich lässt der VW T-Roc auch hinsichtlich der Assistenzsysteme keine Wünsche offen. Fußgänger werden beispielsweise automatisch erkannte und auch das Halten des Abstands zum vorausfahrenden Fahrzeug kann getrost dem Fahrzeug überlassen werden. Weitere Assistenten betreffen das Halten eines vordefinierten Geschwindigkeit und die Überwindung Toter Winkel. Darüber hinaus verfügt das kleine SUV über einen Spurhalte- und Spurwechselassistenten und einen Notruf-Service.

Ein VW T-Roc Jahreswagen ist immer dann die erste Wahl, wenn Preis und Qualität zusammentreffen sollen. Wie es der Name bereits sagt, handelt es sich um einen jungen Gebrauchtwagen dessen erste Zulassung maximal zwölf Monate zurückdatieren darf. Mit einem VW T-Roc Jahreswagen steigen Sie also in ein fast neues Fahrzeug ein und nutzen die Rabatte eines Gebrauchten. Hinzu kommt, dass wir Ihnen gerne eine clevere Finanzierung zu niedrigen monatlichen Raten anbieten. Gemeinsam mit Ihnen planen wir die Zahlungsmodalität und stellen so sicher, dass Ihr Geldbeutel geschont wird. Sie möchten Ihr aktuelles Fahrzeug in Zahlung geben? Dann sind wir gerne zu einem Ankauf bereit uns unterbreiten Ihnen ein rundum faires und marktgerechtes Angebot. Sprechen Sie uns an.