Suzuki Jimny Tageszulassung

Suzuki Jimny Tageszulassung: besonders clever kaufen

Wenn es die Suzuki Jimny Tageszulassung noch nicht gäbe, müsste man sie unbedingt erfinden. Die Besonderheit dieser Form des Autokaufs liegt natürlich in den enormen Rabatten, die bei einem Neuwagen schlichtweg nicht möglich sind. Seitens der Hersteller werden immer wieder Vorgaben gemacht, die durch die Zulassung eines Fahrzeugs für einen Tag problemlos außer Kraft gesetzt werden. Formal handelt es sich somit um einen Gebrauchtwagen, der allerdings noch keinen einzigen Kilometer eigenständig bewegt wurde. In preislicher Hinsicht ist eine Suzuki Jimny Tageszulassung herausragend günstig und noch dazu umgehend verfügbar. Mit anderen Worten fahren Sie für wenig Geld direkt vom Hof und brauchen keinerlei Wartezeiten hinzunehmen.

AKTUELLE Suzuki Jimny Tageszulassung TOP ANGEBOTE

Suzuki
Jimny 1.5 Allgrip Comfort NFZ

Tageszulassung 2100121#2051 UVL 10 Tage
 
29.550,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 05.11.2021
Motor: 75 kW (102 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Gelb
E Euro 6
Verbrauch kombiniert: 6,1 l/100km * | CO2 kombiniert: 138 g/km *

Suzuki
Jimny 1.5 Allgrip Comfort NFZ

Tageszulassung 2100120#2051 UVL 10 Tage
 
29.550,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 05.11.2021
Motor: 75 kW (102 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Gelb
E Euro 6
Verbrauch kombiniert: 6,1 l/100km * | CO2 kombiniert: 164 g/km *

Der Suzuki Jimny zeigt eine klare Kante und präsentiert sich überaus kompromisslos. Ein SUV? So könnte man es auch sagen, doch trifft die Bezeichnung als echter Geländewagen noch eher ins Schwarze. In Japan existiert das legendäre Modell bereits seit 1968 unter diesem Namen und auch auf dem europäischen Markt währt die Tradition bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten, wenngleich die Vorgänger schon ab 1981 für Aufsehen sorgten. Aktuell fährt der Suzuki Jimny in der zweiten Generation, die seit 2018 amtiert und sich gegenüber dem Vorgänger deutlich komfortabler aber auch straffer präsentiert. Bemerkenswert ist der Wendekreis von gerade einmal 9,80 Meter, dank dem der Offroader auch auf dem urbanen Asphalt perfekt zu steuern ist.

Fakten rund um den Suzuki Jimny

3,65 Meter Länge – das muss für einen Geländewagen wie den Suzuki Jimny einfach ausreichen. Der kleine Japaner ist 1,65 Meter breit aber stolze 1,71 Meter hoch und besticht somit durch ein hohes Maß an Bulligkeit. Der Radstand liegt bei 2,25 Meter und sorgt dafür, dass zumindest drei Erwachsene ausreichend Platz im Innenraum finden. Zugegeben: mit 85 Litern ist der Kofferraum nicht allzu geräumig, kann jedoch auf immerhin 377 Liter erweitert werden. Der Suzuki Jimny ist jedoch ein Fahrzeug, das sich unter anderem an Jäger und Förster richtet und weniger auf Großeinkäufer in den Supermärkten schielt. Unterstrichen wird dies durch einen Bodenfreiheit von 21 Zentimetern und einen Böschungswinkel von 37° im vorderen Bereich und stolzen 48° hinten. Zudem überzeugt der Suzuki Jimny auch mit seinem Rampenwinkel von 27° und ist allen Anforderungen europäischer Wälder gewachsen.

Hierzu gehört auch eine standesgemäße Motorisierung und selbstverständlich ausschließlich Allradantrieb. Angeboten wird ein 1,5 Liter- Aggregat als Reihenvierzylinder. Der Benziner leistet 102 PS und lässt sich sowohl mit einem Schaltgetriebe als auch einer Vier-Gang-Automatik kombinieren. Dabei entspricht das Fahrzeug in vollem Umfang den Vorgaben der Euro 6d-TEMP-Norm.

Zur Ausstattung des Suzuki Jimny

Die Ausstattung des Suzuki Jimny ist für einen solchen Naturburschen bemerkenswert. Angeboten wird der Geländewagen mitsamt Klimaanlage und einer über Funk arbeitenden Zentralverriegelung. Ebenfalls sind elektrische Außenspiegel Teil der Ausstattung und auch an einen Lichtsensor und Nebelscheinwerfer wurde gedacht. Darüber hinaus verfügt der Suzuki Jimny über einen Tempomat bzw. Geschwindigkeitsbegrenzer und eine Sitzheizung. Elektrische Fensterheber verstehen sich von selbst. An Assistenzsystemen werden sowohl eine Notbremsfunktion als auch eine Verkehrszeichenerkennung angeboten, was durchaus als kleine Sensation gewertet werden kann.

Extras des Suzuki Jimny

Auch in technischer Hinsicht weiß der Suzuki Jimny zu überzeugen. So wird das Terrain durch LED-Scheinwerfer erhellt und wer möchte, gönnt sich leichte und formschöne Alufelgen. Selbstverständlich lässt sich auch ein Navigationssystem integrieren und auch eine Freisprechfunktion ist konfigurierbar. Das Audio-System wartet mit digitalem Radio DAB auf, integriert mobile Geräte und kann nach Angaben des Herstellers auch mit Arbeitshandschuhen bestens bedient werden. Zuletzt lassen sich sowohl in der Mittelkonsole als auch im Kofferraum 12 Volt-Anschlüsse nutzen.

Wie Sie an Ihre Suzuki Jimny Tageszulassung kommen? Beispielsweise durch eine günstige Finanzierung beim Autohaus Milde. Hierzu setzen wir uns mit Ihnen zusammen und legen die Höhe der monatlichen Raten individuell fest. Ziel ist dabei der Erhalt Ihrer Liquidität und die Schonung Ihres Geldbeutels. Darüber hinaus freuen wir uns auf Ihren Gebrauchtwagen und nehmen diesen gerne zu einem marktüblichen und fairen Preis in Zahlung. In unserem Sortiment befinden sich eine Reihe an Suzuki Jimny Tageszulassung. Für den Fall, dass das gewünschte Fahrzeug nicht auf Anhieb mit dabei war, sprechen Sie uns gerne an. Wir greifen auf unser dicht gewebtes Netzwerk zurück und können Ihnen meist das gewünschte Modell besorgen. Wahlweise verweisen wir Sie gerne auf unseren Suzuki Jimny Neuwagen Konfigurator.