Skoda Karoq

Bald schon unterwegs in Ihrem neuen Skoda Karoq

Die Kritiker sind sich einig: der Skoda Karoq ist ein rundum überzeugendes Fahrzeug und überzeugt gleichermaßen durch seine Sparsamkeit wie die vielen Extras. Wenn Sie in Ihren neuen Skoda Karoq einsteigen möchten, sind beim Autohaus Milde an der richtigen Adresse. Wir bringen die Erfahrung von 60 Jahren in unsere Beratung ein und stehen für ein faires, respektvolles und ehrliches Verkaufsklima. Gerne erläutern wir Ihnen in einem detaillierten Gespräch die vielen Vorteile, die ein Skoda Karoq bietet und laden Sie dazu ein, das Modell besser kennen zu lernen. In unserem Angebot finden Sie sowohl Neuwagen als auch Jahreswagen, Gebrauchtwagen sowie eine Tageszulassung.

AKTUELLE Skoda Karoq TOP ANGEBOTE

Der Gewinner des „Goldenen Lenkrads 2017“ macht seinem Namen alle Ehre. Gemeint ist der Skoda Karoq, der auf zwei Begriffe aus der Sprache der Ureinwohner des US-Bundesstaats Alaska zurückzuführen ist. Die Rede ist vom Auto bzw. „Kaa‘raq“ und dem Pfeil „Rug“, der auch im Firmenlogo von Skoda zu finden ist. Wie ein Pfeil ist das SUV auf die vorderen Plätze seiner Fahrzeugklasse geschossen und bereits nach kurzer Zeit musste der Hersteller der großen Nachfolger Tribut zollen und neue Produktionskapazitäten erschließen. Die Fußstapfen des Vorgängermodells Yeti scheinen entsprechend keineswegs zu groß auszufallen, was zu einem großen Teil am Aufsehen erregenden Komfort oder auch am Allradantrieb liegen dürfte.

Eckdaten zum Skoda Karoq

Im direkten Vergleich mit dem Kodiaq fällt der Skoda Karoq kleiner aus. So handelt es sich um ein Kompaktfahrzeug, das allerdings mit einem gigantischen Laderaum auftrumpft. Die Länge liegt bei 4,38 Meter, Breite und Höhe werden mit 1,84 Meter bzw. 1,60 Meter angegeben. Wer den Skoda Karoq als Lademeister nutzt, kann allein im Kofferraum stolze 521 Liter unterbringen und diesen auf Wunsch auf bis zu 1.630 Liter erweitern. Im Kofferraum „versteckt“ sich dann auch eines der Highlights – was in diesem Fall wörtlich zu nehmen ist. Gemeint ist die LED-Beleuchtung, die aus dem Fahrzeug entfernt und als Taschenlampe zweckentfremdet werden kann. Erreicht wird der Laderaum über eine automatisch funktionierende Heckklappe, die auf Fußbewegung reagiert und wer im Inneren für Ordnung sorgen möchte, wird hierfür mit Schienen, Haken und verschiedenen Staufächern belohnt.

Um den Vorderrad- oder Allradantrieb im Skoda Karoq in Gang zu setzen, arbeitet das Fahrzeug wahlweise mit Diesel- oder Benzinmotoren. Die Leistungsspanne reicht von 150 bis 190 PS und neben der Sechs-Gang-Handschaltung steht auch eine Sieben-Gang-Doppelkupplungsautomatik zur Verfügung. Natürlich verfügt das SUV auch über unterschiedliche Fahrmodi, die sich individuell wählen lassen.

Ungewöhnlicher Skoda Karoq

Der Skoda Karoq ist in vielerlei Hinsicht ungewöhnlich. So lassen sich die sonst zu findenden Rundinstrumente durch ein digitales Cockpit ersetzen und ein großer Teil der Steuerung erfolgt über ein 9,2 Zoll großes Display. Sprach- und Gestensteuerung sind kein Problem und auch die Integration mobiler Geräte ist vorgesehen. Wer möchte, nutzt auf dieser Basis die Navigation in Echtzeit. Überhaupt ist das Level an technischen Annehmlichkeiten enorm und besteht auch in einer Verkehrszeichenerkennung und einem adaptiven Abstandsassistenten. Wer nicht schneller als 40 km/h fährt, kann das SUV sogar zur Parkplatzsuche nutzen. Das Einparken erfolgt dann automatisch und Fahrerin oder Fahrer müssen lediglich Bremse und Gaspedal bedienen.

Maximale Sicherheit

Wer im Skoda Karoq Platz nimmt, erfreut sich zunächst einmal am Sitzkomfort. Dank der integrierten Lendenwirbelstütze wird der Rücken geschont und durch das elektrisch bedienbare Panorama-Glasdach flutet Tageslicht den Innenraum. Der Frontradar ist in der Lage, Personen zu erkennen und fungiert als automatisches Notbremssystem. Ebenfalls verfügt der Karoq über einen Spurwechsel- und Spurhalteassistenten. Im Stau werden Kollisionen durch ein entsprechendes System vermieden und auf der Autobahn lassen sich sowohl Geschwindigkeit als auch der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug individuell einstellen und halten.

Mit dem Skoda Karoq treffen Sie garantiert die richtige Wahl. Gönnen Sie sich dieses herausragende Fahrzeug inklusive der vielen Extras und staunen Sie über die günstigen Preise. Dank unserer exzellenten Einkaufskonditionen räumen wir Ihnen gerne üppige Rabatte ein und sorgen dafür, dass Sie zum Schnäppchenpreis in den Skoda Karoq einsteigen. Sie möchten den Preis nicht auf einmal bezahlen? Mit unserer cleveren Finanzierung ist das kein Problem. In enger Abstimmung mit uns legen Sie die monatlichen Raten fest und schonen auf diese Weise Ihren Geldbeutel. Gerne nehmen wir in diesem Zusammenhang auch Ihr vorhandenes Fahrzeug in Zahlung und zahlen Ihnen hierfür einen rundum fairen und dem Markt entsprechenden Preis. Lernen Sie uns kennen.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

Es gelten die Allgemeinen AGB der ZDK.