Volvo XC 40 Gebrauchtwagen in Aalen günstig kaufen

Kostengünstig durch Aalen fahren mit Ihrem Volvo XC 40 Gebrauchtwagen

Wie wäre es mit einem Volvo XC 40 Gebrauchtwagen für Fahrten in und um Aalen? In preislicher Hinsicht treffen Sie hiermit die perfekte Wahl und sparen jede Menge Geld. Darüber hinaus zeichnet sich der Volvo XC 40 durch seine Langlebigkeit und eine hohe Wertstabilität aus. Mit anderen Worten werden Sie noch viele Jahre etwas von diesem Fahrzeug haben. Bereits die vorherigen Modellgenerationen waren durch ein hohes Maß an Sicherheit und viele Extras gekennzeichnet, sodass auch in diesem Bereich so gut wie keine Wünsche offen bleiben. Wir vom Autohaus Milde wissen genau, dass der Kauf eines Volvo XC 40 immer auch Vertrauenssache ist. Unser Unternehmen ist seit 1958 in der Region Aalen zu finden und steht für Kontinuität und Seriosität. Hierzu gehört auch, dass wir jeden gebrauchten Volvo XC 40 umfassend durchchecken, bevor wir das Fahrzeug auf die Straßen von Aalen lassen.

AKTUELLE Volvo XC 40 Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Volvo
XC40 D4 AWD GEARTRONIC MOMENTUM LED NAVI KAM AHK

Gebrauchtwagen 42794M-ahk Sofort lieferbar
 
35.790,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 06.05.2019
Motor: 140 kW (190 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 22.900 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Rot
A Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,0 l/100km * | CO2 kombiniert: 131 g/km *

Volvo
XC40 D4 AWD GEARTRONIC MOMENTUM LED NAVI KAMERA

Gebrauchtwagen 42794M Sofort lieferbar
 
33.990,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 06.05.2019
Motor: 140 kW (190 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 22.900 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Rot
A Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,0 l/100km * | CO2 kombiniert: 131 g/km *

Autohaus Milde – Ihr Ansprechpartner für Fahrzeuge in Aalen

Mit rund 68.000 Einwohnern ist Aalen eine der größten Städte im Ostalbkreis. Der Ort befindet sich rund 70 Kilometer östlich von Stuttgart und fungiert als Kreisstadt. Wo sich ehemals ein römisches Kastell befand, wurde Aalen im 14. Jahrhundert zur Reichsstadt erhoben. Direkte Grenzen bestehen unter anderem zu Heidenheim an der Brenz sowie verschiedene Orte im Ostalbkreis. Sehenswert in der Stadt ist unter anderem die Johanneskirche, die mit Steinen aus einem ehemals römischen Tempel errichtet wurde und somit zu den ältesten Bauwerken Baden-Württembergs zählt. Auch bekannt ist das alte Rathaus mit dem Aalener „Spion“, bei der es sich um eine Figur handelt. Besucher zieht es zudem in die Spitalstraße mit ihren vielen gut erhaltenen alten Gebäuden.

Ökonomisch steht Aalen vor allem für die Verarbeitung von Metall. Neben einem Hüttenwerk haben auch Unternehmen aus dem Maschinenbau, Werkzeughersteller sowie ein Kettenhersteller ihren Sitz in der Stadt. Des Weiteren existieren zahlreiche Mittelständler aus unterschiedlichen Technologiebranchen sowie der Informatik. So kommt es, dass deutlich mehr Menschen nach Aalen einpendeln als die Stadt verlassen.

Erreicht wird die Stadt unter anderem über die Autobahn A7, die unweit des Stadtgebiets verläuft und die gleich zwei Ausfahrten für Aalen bereithält. Darüber hinaus existieren direkte Verbindungen über die B19 und B29 sowie die B290, sodass die umliegenden Orte von Aalen aus schnell erreicht werden.

Das gilt in vollem Umfang auch für das Autohaus Milde, das viele Kunden aus Aalen betreut. Sie erreichen uns mit dem Auto in kurzer Zeit und dürfen sich auf einen umfangreichen Service freuen. Für uns spricht vor allem die Tradition und unser exzellentes Know-how. Darüber hinaus bieten wir Ihnen beim Kauf eines EU-Reimports und damit eines Neuwagens einen Rabatt in Höhe von bis zu 30 Prozent. Damit nicht genug, denn Kunden aus Aalen und Umgebung erhalten im Autohaus Milde ein kostenfreies Starterpaket zu jedem neu gekauften Fahrzeug. Hierin enthalten sind Fußmatten, eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache sowie Warnwest, Warndreieck und Erste-Hilfe-Set. Abgerundet wird unser Service durch eine Garantieabwicklung mit kostenfreiem Ersatzfahrzeug und die vielfältigen Dienstleistungen eines klassischen Kfz-Meisterbetriebs.

Mit dem Volvo XC40 betritt der schwedische Autobauer das Terrain der kompakten SUV. Das Modell erschien im Jahr 2018 auf dem Markt und ist das kleinste SUV des Herstellers. Gleich mit dem Debüt setzte Volvo ein Ausrufezeichen und sicherte sich die europäische Auszeichnung als „Auto des Jahres“, die überhaupt erst zum zweiten Mal an ein Fahrzeug aus der SUV-Kategorie vergeben wurde. Eine Besonderheit liegt in der privaten Carsharing-Funktion des Fahrzeug, dank der auch Familienangehörige über eine App öffnen und durchstarten können. Des Weiteren präsentiert sich das Modell mit ungewöhnlicher Leichtigkeit im Innenraum und einer wie immer perfekten Verarbeitung.

Hardfacts rund um den Volvo XC40

Mit einer Länge von 4,43 Meter passt der Volvo XC40 perfekt in den Kompaktbereich. Breite und Höhe werden mit 1,86 Meter und 1,65 Meter angegeben und der Radstand liegt bei 2,70 Meter. Hieraus resultiert ein Ladevolumen von 1.336 Liter bei umgeklappten Rücksitzen bzw. 460 Liter bei alleiniger Betrachtung des Kofferraums. Der Kofferraum ist jedoch nur eine Möglichkeit, um Gepäck zu verstauen. Hinzu kommen eine Schublade unter dem Fahrersitz, der größte Mitteltunnel der Fahrzeugklasse sowie eine Ablage, in die auch eine induktive Ladefunktion für Smartphone und Co. integriert wurde. Ebenfalls verfügt das Handschuhfach über einen ausklappbaren Haken für Taschen und die Türen kommen ohne integrierte Lautsprecher und damit mit mehr Stauraum aus. Dass der Kofferraum zwei Ebenen bietet, versteht sich von selbst und auch an eine automatisch Heckklappe wurde gedacht.

Für ausreichend Leistung sorgen beim Volvo XC40 sowohl Diesel- wie Benzinmotoren. Bei den Dieseln schlagen zwischen 150 und 190 PS zu Buche, die über Vorderrad- oder Allradantrieb auf die Straße gelangen. Als Benziner sind es zwischen 156 und 247 Pferdestärken und wer möchte, wählt eine Acht-Gang-Geartronic anstelle des Schaltgetriebes in den Einstiegsmotorisierungen.

Zur Ausstattung des Volvo XC40

Die Ausstattung des Volvo XC40 besticht durch eine einfache und intuitive Bedienung. Dabei wird nicht an Extras gespart, was bereits anhand der Optik mit zweifarbig gestaltetem Dach sowie LED-Leuchten mit „Thors Hammer“ deutlich wird. In der Mitte des Armaturenbretts thront ein Touchscreen, der an ein Tablet erinnert und natürlich lassen sich Smartphones ohne Weiteres in die Architektur integrieren. Wer möchte, sagt „ja“ zum Premium-Sound der Harman Kardon- Anlage und genießt Musik aus 13 Lautsprechern und Subwoofer. Eine besondere Annehmlichkeit nennt sich CleanZone und besteht in einem Luftfilter, der in die Klimaanlage integriert wurde.

Viel Sicherheit im Volvo XC40

Im Bereich der Sicherheitsausstattung bleibt Volvo seinem Image treu. Automatischer Notbremsassistent und ein aktives Spurhaltesystem sind bereits serienmäßig integriert und natürlich existieren auch Gurtkraftbegrenzer und -straffer, Kopfairbags sowie Seiten- und Knieairbags. Weitere Assistenten sind ein Toter Winkel- Warner sowie ein Querverkehrsassistent und auch ein Kreuzungsassistent und Spurwechselwarner dürfen nicht fehlen. Zu guter Letzt arbeiten jede Menge Sensoren, Radar und Kameras im Volvo XC40 und sorgen unter anderem dafür, dass bis Tempo 130 km/h teilautonom gefahren werden kann.

Es ist keineswegs nur der Preis, der für einen Volvo XC 40 in Aalen spricht. Sie erhalten hier ein zuverlässiges Fahrzeug, das bereits perfekt eingefahren wurde und an dem wir selbstverständlich die Verschleißteile erneuert haben. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein konkretes Angebot und beziehen auf Wunsch auch die Inzahlungnahme Ihres gebrauchten Fahrzeugs mit ein. Sie erhalten auf jeden Fall ein faires Angebot und dürfen sich zudem auf günstige Konditionen bei der Finanzierung freuen. Konkret bedeutet dies, dass Sie Ihren Volvo XC 40 Gebrauchtwagen für Aalen keineswegs auf einmal bezahlen müssen, sondern eine bequeme Zahlung in monatlich konstanten Raten vereinbaren dürfen. Die Höhe legen wir in enger Absprache mit Ihnen individuell fest.